Motivationsberatung

Menschen sind dauerhaft mit ihrem Berufs- und Arbeitsleben zufrieden, wenn sie wirklich das machen können, wozu sie von ihren eigenen Motivatoren angetrieben werden. Wenn sie motiviert sind, dann tun sie es aus innerer tiefer Überzeugung. Die Motivationen sind bei jedem Mensch anders. Die individuellen Motivationen entsprechend zu fördern, steigert die Lebenskraft und auch die Arbeitsleistung enorm, weil man seine individuellen Fähigkeiten und Potentiale frei entfalten kann.


Was ist MSA?

Die MSA, genauer: MotivStukturAnalyse MSA®, ist ein Persönlichkeitsinstrument. Es ist ein Persönlichkeits- und Motivationsforschungsergebnis, das von mehreren deutschen Universitäten im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie herausgearbeitet wurde. Es beruht auf den Arbeiten und Hypothesen namhafter Motivationspsychologen wie William McDougall, Abraham Maslow, Paul T. Costa sowie Robert R. McCrae.

Menschen haben zeitüberdauernde, stabile Merkmale, wie Charakter, Temperament, Persönlichkeit oder innere Motivation. Fundamentale, überwiegend von innen heraus wirkende „intrinsische“ Motive sind: Wissen, Prinzipientreue, Macht, Status, Ordnung, materielle Sicherheit, Freiheit, Beziehung, Hilfe/Fürsorge, Familie, Idealismus, Anerkennung, Wettkampf, Risiko, Essen, Körperliche Aktivität, Sinnlichkeit und Spiritualität.

MSA vereint diese bisher meist getrennt voneinander behandelten Grundmotive in einem Gesamtsystem. Diese grundlegenden Antriebe oder Motivatoren sind zu einem großen Teil angeboren und ändern sich im Laufe eines Lebens vermutlich nur sehr wenig. Man kann bei einem Kind schon die intrinsischen Grundmotive erkennen, die es auch als Erwachsener weiter lebt.















© 2007 u-china-consulting · www.u-china-consulting.com · Impressum · Kontakt